Datenbanksysteme 2017/18

 

Aktuelles

  • Vorlesung wird im Wintersemester 2017/18 angeboten. Eintrag im KIS. Anmeldung im KIS nicht erforderlich.
  • Wichtige Mitteilungen werden über das OLAT verschickt. Melden Sie sich deshalb zum OLAT-Kurs an, auch wenn Sie am Übungsbetrieb nicht teilnehmen. Dort können Sie auch das Forum benutzen, um Fragen zu stellen oder über Übungen zu diskutieren.

Vorlesung

Die Vorlesung ist mit 8 ECTS-Punkten gewichtet, daher gibt es zwei Vorlesungstermine pro Woche.

  • Dienstags, 11:45 – 13:15, Raum 42-110
  • Donnerstags, 15:30 – 17:00, Raum 52-207

Folien

  • Vorlesung 1: Wiederholung, Regularien, Übersicht pdf
  • Vorlesung 2: DB-Pufferverwaltung pdf
  • Vorlesung 3: DB-Indexe und Index-Tuning pdf
  • Vorlesung 4: Implementierung von Operatoren pdf
  • Vorlesung 5: Kostenschätzung pdf
  • Vorlesung 6: Kostenschätzung pdf
  • Vorlesung 7: Join-Ordering pdf
  • Vorlesung 8: Join-Ordering, Unnesting, Multi-Query-Optimization pdf
  • Vorlesung 9: Unnesting, Multi-Query-Optimization (VL08), Materialisierte Sichten, Schema-Denormalisierung pdf

Übung

Beginnend ab 08.11.2016 findet die Übung an folgenden Terminen statt:

  • Mittwochs, 08:15 – 09:45, 48-453 (Manuel Hoffmann)
  • Mittwochs, 15:30 – 17:00, 42-110 (Marc Dörr)

Blätter

Organisation

Die Abgabe und Organisation der Übung erfolgt über das OLAT-System, der Zugangscode wird in der ersten Vorlesung bekannt gegeben.

Zulassungskriterien: Es gibt insgesamt 50 Aufgaben verteilt auf 12 Blätter. Mit dem korrekten und vollständigen Bearbeiten jeder Aufgabe können Sie jeweils einen Punkt erreichen. Um die Zulassung zur Abschlussklausur zu bekommen, müssen Sie 35 der insgesamt 50 Punkte erhalten (Bearbeitungspunkte). Zusätzlich zur schriftlichen Bearbeitung ist uns die Präsentation von Aufgaben wichtig. Deshalb müssen Sie 15 der 50 Punkte auch in Ihrer Übungsgruppe vorstellen können (Präsentationspunkte). 

Abgabe: Für jedes Übungsblatt gibt es eine Frist - in der Regel Montag 16:00 Uhr MEZ - zu der die Aufgaben als PDF in OLAT abgegeben werden müssen. Die Abgabe erfolgt in Zweiergruppen und besteht aus einem PDF pro Übungsblatt sowie der Markierung, ob Sie für diese Aufgabe einen Präsentationspunkt erhalten möchten.

Bepunktung: Die Bearbeitungspunkte werden von uns zeitnah nach der Abgabe vergeben, wenn Sie die jeweilige Aufgabe vollständig und korrekt bearbeitet haben. Um einen Präsentationspunkt zu erhalten, müssen Sie die entsprechende Aufgabe im OLAT markieren. In der nächsten Übung zeichnen Sie auf einer Liste gegen, dass Sie diese Aufgabe vorrechnen wollen, und unter allen Kandidaten wählt Ihr Tutor einen aus, welcher dann seine Lösung präsentiert, falls diese komplett richtig bearbeitet wurde. Wurde die Aufgabe nicht komplett richtig bearbeitet, wird der Präsentationspunkt nicht anerkannt.
Bearbeitungspunkte werden dabei für beide Mitglieder einer Zweiergruppe vergeben, Präsentationspunkte dagegen individuell.

Weitere Regeln: Stellen wir fest, dass ein Plagiat eingereicht wird, werden die Betreffenden sofort vom Übungsbetrieb ausgeschlossen. Wenn Sie bei der Präsentation einer Aufgabe demonstrieren, dass Sie Ihre Lösung nicht verstanden haben, wird Ihnen der Punkt aberkannt, in besonderen Fällen gar -3 Punkte gegeben.

Kurzgefasst

Vor der Abgabefrist (Montag 16:00 Uhr):

  • PDF mit eigener Lösung in OLAT hochladen
  • Präsentierbare Aufgaben in OLAT markieren

In der Übung:

  • Markierte Präsentationspunkte gegenzeichnen
  • Lösung auf Aufforderung vorstellen können

Für allgemeine Fragen nutzen Sie bitte das OLAT-Forum, sodass auch Ihre Kommilitonen von der Antwort profitieren können.

  

Literatur

      • Elmasri, R., Navathe, S. B.: Fundamentals of Database Systems, 6. Auflage, Pearson Studium, 2017 Bibliotheksbestand
      • Härder, T., Rahm, E.: Datenbanksysteme – Konzepte und Techniken der Implementierung, Springer-Verlag, Berlin, 2001 Bibliotheksbestand
      • Kemper, A., Eickler, A.: Datenbanksysteme – Eine Einführung, 7. Auflage, Oldenbourg-Verlag, 2009 Bibliotheksbestand
      • Weikum, G., Vossen, G.: Transactional Information Systems. Morgan Kaufmann Publishers, 2002 Bibliotheksbestand
      • Ramakrishnan, R., Gehrke, J.: Database Management Systems, 3. Auflage, McGraw-Hill, 2008 Bibliotheksbestand
      • Garcia-Molina, H., Ullman, J., Widom, J.: Database Systems – The Complete Book, 2. Auflage, Pearson Studium, 2009 Bibliotheksbestand
      • Dittrich, J.: Patterns in Data Management, Create Space, 2016 Material zum Buch

 

Ansprechpartner

 

 

(c) AG DBIS, TU Kaiserslautern, 2015